Mädchen und Mental Health Treatment Centers

September 9th, 2013 Geschrieben von Admin

Es kann ein zeichen der zeit, dass eine wachsende zahl von jungen mädchen aufnahme іn verschiedene arten von psychischen gesundheit-therapie-zentren, erfordern sein, doch diese tatsache unbestreitbar ist. Glücklicherweise bieten psychische gesundheit-therapie-zentren für heranwachsende mädchen mehrere programme. Einige therapie-zentren sind spezialisiert auf einen bestimmten psychischen problem. Andere bieten beratung für verschiedene erkrankungen. Die center sind höchst vertraulich, mitfühlend und sensibel auf die bedürfnisse dieser jungen frauen. Therapeuten sind college oder einer universität ausgebildet und іn der regel zertifiziert.

typische probleme, denen bei mädchen mit kämpfen zählen essstörungen, familiäre dysfunktion, drogensucht, verhaltensauffälligkeiten und wut-management, unter anderem. Diese fragen stören noch überraschend common.

es gibt viele gründe, warum mädchen solche schweren erkrankungen leiden. Mädchen mit essstörungen könnten durch medien darstellungen von frauen mit unwahrscheinlich figuren, die noch bosomy dünn sind betroffen werden. Heranwachsende mädchen begreifen nicht, dass solche bilder іn der regel airbrush sind, um körperliche perfektion zu erreichen und sie möglicherweise nicht bewusst, dass viele ihre vorbilder selbst ernsthafte essstörungen leiden.

mädchen mit zorn-management-probleme wahrscheinlich stammen aus beleidigende oder nachlässige haushalten. Das gleiche gilt für mädchen mit verhaltensauffälligkeiten, drogensucht und geringes selbstwertgefühl. Familien erleben, scheidung, produzieren arbeitslosigkeit, armut und rassismus auch unglückliche und gestörte heranwachsende mädchen.

zum glück psychische gesundheit-therapie-zentren für heranwachsende mädchen werden immer häufiger und sind іn der regel sehr wirksam. Ihre programme für fragen direkt und offen diese, sowohl іn gruppentherapie einzelberatung, besonders für mädchen mit ernsthaften problemen. Oft werden die mädchen familien für eine reihe von therapie-sitzungen eingeladen, da sie zu verschiedenen funktionsstörungen leiden, die anerkannt und behandelt werden müssen.

viele psychische gesundheit-therapie-zentren, bei mädchen sind wohn. Die mädchen іn den zentren befinden, während der woche aber sind oft zu ihren familien аm wochenende freigegeben. Eine psychiatrische behandlung konzentriert sich auch angebot ambulante programme als alternative für heranwachsende mädchen, trotz ihres widerwillens іn behandlungszentren leben.

alle psychische gesundheit-therapie-zentren haben eine reihe von regeln, die die mädchen einhalten. Die meisten zentren erlauben nur ein mindestalter von 12 oder 13 jahre alt. Die mädchen können keine rechtlichen probleme haben, die ihre teilnahme аm programm einschränken wird. Die mädchen des zentrums regeln einhalten und sie können keine geschichte der exzessive gewalt haben. Die meisten zentren stützen sich auf familie, schulen und arzt berichten um psychologische beurteilung eines mädchens zu kompilieren, bevor die aufnahme іn das programm gewährt wird. Diese bewertungen können informationen über pädagogische, medizinische, psychiatrische, physikalische bedingungen, trauma, sexualverhalten und neurologische geschichte enthalten.

es zwar schwierig für eine familie, ein therapiezentrum für psychische gesundheit eine heranwachsende mädchen einzugehen entscheiden kann, letztlich ist es eine kluge route für ein kind schwierigkeiten. Die anerkennung, die ein kind ist beunruhigt und benötigt hilfe ist ein ein wichtiger erster schritt zu ihrer erholung. Viele mädchen und ihren familien erleben sie sofortige, positive vorteile durch die programme, die іn diesen zentren angeboten. Die programme sind іn der regel sehr von vorteil sein, das kind und ihrer familie helfen zu lösen oder zumindest anfangen, durch die komplexen stufen der jugendlichen entwicklung und familiäre dysfunktion zu arbeiten.

Gesendet аm: Mädchen und Mental Health Treatment Centers

Kommentare sind geschlossen.